• 1

Wir freuen uns nach den umfangreichen Umbauarbeiten alle Spieler der Spielgemeinschaft, zur Einweihung der modernisierten Tennishalle, einzuladen. Die Halle bietet jetzt einen modernen Spielkomfort mit einem neuem gelenkschonendem Bodenbelag und einem puren Outdoor-Feeling.

Die Einweihungsfeier, mit Gelegenheit den Bodenbelag zu testen, findet am

Sonntag, den 22 Oktober 2017 ab 11 Uhr statt.

  • Begrüßung durch den Vorstand
  • anschließend Spielbetrieb
    Oliver Heide mit Parnertrainer/in geben wertvolle Tipps
  • für das leibliche Wohl ist gesorgt

Voraussichtliches Ende gegen 17 Uhr.

11. Juni 2016

leider sind unsere Aussenplätze nach dem verheerenden Unwetter weiterhin unbespielbar.

Bei weiterem Abtrocknen der Plätze besteht jedoch Hoffnung, dass sich die Schlammschicht ablösen lässt und keine sehr grossen Renovierungsarbeiten durch externe Spezialisten notwendig sein werden. Dies konnte in der heutigen Vorstandssitzung vorort festgestellt werden. Dies setzt jedoch voraus, dass mehrere trockene und warme Tage diesen Prozess begünstigen. Leider meldet der Wetterbericht für die nächste Woche eher unbeständiges Wetter.

Bei günstigeren Wetterbedingungen werden wir einen Aufruf zur Mithilfe starten, damit wir die Plätze unter Fachanleitung vom abgetrockneten Schlamm befreien und bespielbar machen.
Bitte haben Sie also noch etwas Geduld. Helfen Sie nach dem Aufruf mit, dass wir mit gut bespielbaren Plätzen noch eine schöne Sommersaison spielen können.

Es haben uns bereits einige Geldspenden erreicht. Dafür ganz herzlichen Dank.
Wir bitten darüber hinaus um Ihre finanzielle Unterstützung, damit der ungeplante finanzielle Aufwand für Renovierungsarbeiten gestemmt werden kann. Wir freuen uns auch über kleinere Geldbeträge.

24. Juni 2016

Nach einem kurzfristigen Aufruf per Mail trafen sich am Freitag um 16 Uhr die ersten Mitglieder zu einer Platzinstandsetzung. Der erste Platz konnte von der Schlammschicht befreit werden. Die Arbeiten gingen gut voran. Leider hat es in der Nacht erneut geregnet, so dass heute die Platzsanierung vorerst zurückgestellt werden musste.

Vielen Dank an die Helfer.

Wenn die Witterung es zulässt, informieren wir und rufen per Mail zu weiteren Arbeitsaktionen auf. Wir freuen uns auf viele aktive Mitglieder und deren Unterstützung.

26. Juni 2016

Platz 3 ist geräumt und kann ab sofort bespielt werden. Bitte bucht den Platz über das Buchungssystem.

28. Juni 2016

Auch heute waren fleisige Helfer am Werk. Platz 2 ist zur Hälfte fertig.

01. Juli 2016

Heute fand ein weiterer großer Arbeitseinsatz statt. 20 Mitglieder waren ca. 60 Stunden bei sonnigen Wetter im Einsatz. Platz 2 und Platz 6 konnten komplett von der Schlammschicht befreit werden. Die Hälfte ist geschafft. Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern.

Drei weitere Plätze müssen noch geräumt werden. Dafür werden mindestens 2 weitere Arbeitseinsätze geplant. Diese werden über Facebook, Homepage und Mail angekündigt. Auch hiefür brauchen wir weitere fleißige Helfer.

07. Juli 2016

Auch heute hat sich wieder einiges getan. Heiner Bauer hat mit schwerem Gerät die Plätze bearbeitet. Platz 2 und 3 sind jetzt wieder perfekt in Schuß. Danke auch an unsere Trainer und den Platzwart, die feste mitgeholfen haben!

Auch auf Platz 1 gibt es Fortschritte ...

 

Die Damen 30 der Spielgemeinschaft Ingelfingen/Niedernhall/Weißbach sind erfolgreich in die Oberliga Saison gestartet. Am ersten Spieltag gelang ein 7:2-Sieg gegen Heidenheim. Für die Tabellensitze reichte es indes jedoch nicht. Dort steht der TSV Schmiden nach einem 9:0 gegen Tachenberg.

Vier Punkte in den Einzeln: und drei in den Doppeln holte die Spielgemeinschaft. Nicole Marks setzt ihre Siegesserie fort und gewann den ersten Satz gegen Nina Süßmuth-Milbich gleich 6:0. Etwas überraschend war, dass sie in Satz zwei, zwei Spiele abgab. Spannender war das Match von Sabina Lechler gegen Ines Sickinger. 7:5, 6:7 hieß es nach den ersten beiden Sätzen. Doch Lechler behielt die Nerven und holte mit einem 10:8 den zweiten Punkt für die Spielgemeinschaft. Nummer drei Claudia Mittermeyer hatte dann wieder wenig Mühe mit Vera Duchow. Mit 6:1 und 6:3 brachte sie das Spiel nach Hause. Die Nummer sechs, Susanne Bieber, machte dann den vierten Einzelpunkt mit 6:1, 6:2 gegen Cornelia Hildebrandt-Maier klar. 

In den Doppelspielen machte die SGM dann endgültig alles klar. Mars gewann an der Seite von Anja Hasenauer 6:4, 7:5. Sandra Börger und Janine Leonberger setzten sich mit 6:0, 6:4 durch und Susanne Bieber und Katharina Müller gewannen ebenfalls mit 6:2, 6:3.

Gratulation! 

Trotz dem angekündigtem schlechten Wetter, konnten wir den ganzen Nachmittag auf der Terasse verbringen. Mit über 60 Gästen und Spielern wurde die Saison mit einem Schleifchenturnier eröffnet. Dank der vielen helfenden Hände, der vielen Kuchenspenden und des Einsatzes des Grillwagens wurde der Saisonauftakt zu einem vollen Erfolg. Vielen Dank an Helmut für die Organisation und an Oliver für die Durchführung des Tuniers.

Dieses Jahr führte uns die Fa. Metzger-Reisen im vollbesetzten Bus ins Zillertal nach Vomp. Mit dem Hotel Vomper Hof erwartete uns ein uriges, gemütliches und sehr angenehmes Hotel. Der Samstag begrüßte uns mit stahlblauem Himmel, Sonne pur und sonnenbrandverdächtigen Temperaturen. Die Skifahrer konnten sich die Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 erobern mit einer Abfahrtsgesamtlänge von über 130 km. Die Wanderer erklommen in der Silberregion des Karwendel den Sankt Georgenberg. Eine Traumlandschaft eröffnete sich uns, grüne Wiesen im Tal und oben an der Benediktinerbaptei angekommen, Schnee gepaart mit Traumwetter. Sonntagmorgens, lange Gesichter, es regnete ! Die Skifahrer starteten, zwar unter erschwerten Bedingungen, aber dennoch unverdrossen und begeistert ab Kaltenbach in ihr sportliches Vergnügen in der Zillertal-Arena. Für die Wanderer hatte, unser Reiseleiter Gerhard Metzger die zündende Idee. Er sagte: « Kommt der Schnee nicht zu uns, fahren wir dem Schnee entgegen. » So fuhren wir mit dem Metzger-Reisebus in die Höhe, Vomp liegt ca. 500m über dem Meeresspiegel, vom Wirt hervorgesagt, war die Schneefallgrenze bei 800m. Bis wir dichtes Schneetreiben erreichen konnten, waren wir in Tux bei ca. 1200m angekommen. In diesem kleinen Ort konnte man im Tiefschnee wandern, ausharren oder Schneeskulpturen erstellen. Je nach Laune und Befindlichkeit.

Unsere Skiausfahrt 2016, die uns dieses Jahr zum ersten Mal ins Zillertal führte, war für alle Beteiligten ein wunderbar, fröhliches Wochenende.

Und übrigens für 2017 : Jeder der Lust hat ein Wochenende im Schnee zuverbringen, ist herzlich eingeladen und uns jederzeit willkommen!


Beate Helbig

 

Die Sommerrunde nähert sich dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende. Mit ihrem Auswärtssieg beim TC Aldingen wahrten sich die Herren 40 die Aufstiegschance in der Bezirksoberliga. Mit 6:3 setzten sie sich in Aldingen durch.

Auswärts erfolgreich waren auch die Herren mit einem 7:2 bei der Spielgemeinschaft Eberstadt-Weinsberg.

Nur sehr knapp mit 5:4 mussten sich die Damen 30 in der Verbandsliga gegen die 1. Mannschaft des TC Weiss-Rot Stuttgart geschlagen geben. Ebenso knapp ging es bei den Herren 30 in der Bezirksliga zu, die mit einem 4:5 beim TC Schwaigern unterlagen. 

Wir gratulieren der 2. Mannschaft der Herren 50 zur Meisterschaft in der Bezirksklasse 1. Mit einem 6:3 gegen den TC Weinsberg unterstreicht die Mannschaft die guten Leistungen in der Sommerrunde und bleibt damit sogar ungeschlagen. 

Die Meisterschaft feiern dürfen auch die Spieler des KIDS-Cups der U-12. Die zweite Mannschaft holt den Titel in der Bezirksstaffel nach ihrem Sieg in Abstatt. Gratulation!

Knapp am Titel vorbei schließt die 2. Mannschaft der Herren 40 die Sommerrunde ab. Trotz des Sieges bei der SPG Brettachtal-Scheppach reicht es "nur" für Platz zwei in der Bezirksklasse.

Die erste Mannschaft der Herren 40 um den Mannschaftsführer Martin Rüdele hat am Wochenende einen weiteren Sieg eingefahren. Dank des 8:1 gegen den TC Flein 1 bleiben die Herren in der Bezirksoberliga weiterhin ungeschlagen.

Auch die Mannschaft der Herren 50 (2) ist noch ungeschlagen und belegt nach dem Sieg am Wochenende gegen den TC Obersulm 2 (5:4) den ersten Platz in der Bezirksklasse 2.

Gewonnen haben am Wochenende ebenso die Herren 30 (2) gegen den TC Obersulm 1 (6:3) sowie die Junioren mit einem 5:4 gegen Ottmarsheim.

Die Juniorinnen konnten sich mit einem deutlichen 6:0 beim Tennisclub Güglingen durchsetzen.

Nicht vergessen wollen wir unsere Jüngsten, die im KIDS Cup U12 spielen. Die zweite Mannschaft führt nach fünf Siegen in Folge die Bezirkstaffel an, nachdem Sie sich in der vergangenen Woche gegen die Spielgemeinschaft Flein-Talheim durchsetzen konnte.

Die Mannschaft der Damen 30 hat sich mit einem weiteren Sieg auf Platz 3 der Württembergliga etabliert. Die Damen besiegten die Mannschaft aus Baiersbronn-Klostereich am vergangenen Wochenende in Niedernhall mit 6:3.

Noch ungeschlagen sind die Herren 40 in der Bezirksoberliga, die sich am Wochenende in Crispenhofen mit 9:0 gegen die erste Mannschaft des TC Münchingen durchgesetzt haben. Ebenfalls gewonnen hat die zweite Mannschaft der Herren 40, die nach dem Sieg gegen den TC Wimpfen auf Platz 2 in der Bezirksklasse steht.

Ganz vorne in ihren Ligen rangieren beide Mannschaften der Herren 50. Die erste Mannschaft rangiert nach dem Sieg gegen den TC Horkheim auf dem 1. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Die zweite Mannschaft belegt noch ungeschlagen Platz 2 der Bezirksklasse.

Erfolge vom Spieltag am vergangenen Wochenende haben auch die Juniorinnen zu vermelden, die ein Unentschieden gegen den TC Neckarwestheim geschafft haben, die Junioren (2) mit ihrem 5:4 Erfolg gegen Michelbach a.W., sowie nicht zuletzt die zweite Mannschaft im KIDS Cup U12, die zum vierten Mal in Folge gewonnen hat.

Unterkategorien

Easy Tennis

Seit Jahren bewährt hat sich die Zusammenarbeit mit der Tennisschule Easy-Tennis von Oliver Heide, die im Tennisclub Ingelfingen ihren Hauptsitz hat.

www.easy-tennis.de

Tennishalle

Unsere Halle verfügt über 2 Felder mit Teppichboden. Hierfür sind spezielle Tennishallenschuhe ohne Profil erforderlich. Wir bieten sowohl Mitgliedern als auch Gästen die Möglichkeit Hallenplätze zu buchen.

Tennishalle buchen

Tennisplätze

Unsere wunderschön gelegene Tennisanlage mit der Schlagwand und den 6 Sandplätzen bietet im Sommer die besten Trainingsvoraussetzungen.

Tennisplätze buchen